Erste Mannschaft weiter ohne Punkt

Erste Mannschaft weiterhin ohne Punkte in Grevenstein.
Besser als im Hinrundenspiel (1:11) lief es am letzten Sonntag trotz Ausfälle für unsere erste Mannschaft.
Zwar konnte der Gastgeber aus Grevenstein das Spiel für sich entscheiden (5:0), doch unsere Blau-Weissen Ließen die Köpfe nicht hängen.

Zu den Trainerstimmen:

 

Erste Halbzeit

Trotz der verletzten und gesperrten Spieler (Akca, Depke & Debouk) sind wir ganz gut ins Spiel gekommen und konnten an unsere gute defensiv Leistung aus der Vorwoche gegen Bachum anknüpfen.
Die SG aus Grevenstein / Hellefeld war zwar klar spielbestimmend aber konnte sich nur wenige Chancen bis zum 1 : 0 heraus spielen!

Das man nicht alles verteidigen kann ist klar, so ging die SG auch verdient mit 1 : 0 in Führung aber wir konnten das Gegentor schnell abhaken und kamen besser ins Spiel und auch zu eigenen Offensivaktionen, bei denen es uns aber zu selten gelungen ist den klärenden Abschluss zu finden und so kam es wie es kommen musste innerhalb von 7 Minuten vor der Halbzeit setzt Grevenstein 3 Konter und schraubt das Ergebnis auf 4 : 0 in die Höhe, so geht es dann auch in die Halbzeit mit hängenden Köpfen.

Zweite Halbzeit

In der Kabine haben wir die richtigen Worte gefunden und schaffen es wieder in die Ordnung zu kommen und diszipliniert zu verteidigen, so dass die SG keine richtigen Torchancen mehr hatten und nur noch durch einen Freistoß aus etwa 18 Metern zu einem weiteren Treffer führte.
Wir versuchen in der zweiten Halbzeit uns auf Konter zu beschränken, bekamen aber keinen gefährlichen Angriff mehr gespielt.

So bleibt es am Ende beim 5 : 0.

Fazit : Der Sieg für die SG geht völlig in Ordnung, fällt meiner Meinung nach aber 2 bis 3 Tore zu hoch aus.
Wir selbst sind auf einem besseren Weg als noch in der Hinrunde, auch wenn das Ergebnis nicht dafür spricht, machen die Spiele gegen Bachum und Grevenstein Mut für die letzten Partien!

Einen besonderen Dank möchte ich noch an die Jung's der zweiten Mannschaft richten, die uns die komplette Saison schon so gut es geht unterstützen. Aber natürlich möchte ich auch die aktuell noch verbliebenen Spieler aus dem Kader der ersten Mannschaft nicht vergessen, die trotz der Situation weiter für uns Gas geben!

Danke an Alle von mir!
Kenneth Blaschke

Du darfst das gerne teilen.
Pin It
  • Erstellt am .
Wir leben Fussball

Information?

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Follow Us